Immer noch kein Siegerselfie
1. Herren 

Seit mittlerweile 6 Spieltagen warten die Fans sehnsüchtig auf ein Lebenszeichen der Mettigels. Doch auch diesen Samstag wurden sie enttäuscht. Kein Siegerfoto der hübschen Boys auf den sozialen Median zu finden. Und das liegt nicht daran, dass die Selfiekamera des stellvertretenden Vorsitzenden des Medienteams L. Angerer defekt ist…

Nein es liegt daran, dass wir seit dem 12.10.19 nicht mehr gewonnen haben. Die längste Niederlagenserie in der gesamten Regionalligageschichte des TuS H/M Kiel. Aber immerhin konnten wir nach sieben punktlosen Wochen wieder einen Punkt nach Kiel holen. In einem hart umkämpfen und intensivem Spiel stand es nach 130 Minuten 3:2 in Sätzen für den deutlich stärker als im Hinspiel agierenden Gegner aus Eimsbüttel. Darauf lässt sich aufbauen! 

Die Einstellung zumindest scheint zu stimmen. Unglaublich hohe Trainingsbeteiligung trotz Weihnachtsstress, zum ersten Mal mit 13 Spielern auf dem Spielerbogen, zwischenzeitlich sogar zu 7 auf dem Feld (Neuliberos T. Jansen und LB4 waren sich mit ihren Einwechslungen teilweise unsicher). Es besteht also große Hoffnung, dass die Ergebnisse und die Medienpräsens im neuen Jahr wieder besser wird. Auch wenn sich die halbe Mannschaft am ersten Spieltag 2020 im Skiurlaub befindet, werden wir eine schlagkräftige Truppe aufs Feld bringen und alles dafür tun, um am 11.01.2020 vor heimischer Kulisse gegen den OSV mit einem Sieg ins neue Jahr zu starten!

Für uns wird es jetzt erstmal besinnlich. Der obligatorische Weihnachtsmarkt Besuch, ein Weihnachtsmixedtunier und Regenerieren stehen bis Jahresende auf dem Programm, bevor Trainerin Hanna K. bereits am 2. Januar zum Trainingsauftakt ruft! Und dann wird wieder ordentlich Gas gegeben!

Wir Mettenboys möchten uns bei allen Fans und Sponsoren für den Support im Jahr 2019 bedanken und wünschen euch allen eine erholsame und besinnliche Weihnachtszeit sowie einen guten Rutsch ins neue Jahr, in dem wir euch hoffentlich wieder mit ganz vielen Selfies beglücken können! 

Einen schönen 3. Advent

eure #mettenboys