+++Abschlussbericht UKSH+++

Auch nach dem Spiel gegen den KTV ging es wieder zum UKSH.

Doch erst einmal zum Spiel: 

Der KTV hatte mehr Spieler die sie streichen mussten, als wir welche melden konnten.

Zum Spiel selbst gibt es nicht viel zu sagen, nur dass wir versucht haben was ging und am Ende trotzdem eine 0:3 Niederlage da stand.

Jetzt wird weiter nach vorne geschaut. Da kommt uns ein freies Wochenende ganz recht, damit alle Kräfte für das Spiel gegen die Marzipan-Krieger gesammelt werden können.

In der Zeit gilt es auch den UKSH-Bericht 2.0 zu minimieren:

Bericht UKSH 2.0

Patient: Mettenboys (Stand 08.02.2018)

Flo H.:                     Knie-OP erledigt, krückt jetzt vor sich hin - Saisonaus

Flo A.:                     Blockierte Bandscheibe

L. Anger:                  keine Bandscheibe, Sprungverbot

Rasmus H.:              Bänderriss im Ellenbogen (zu hart eingeschlagen) - Saisonaus

Marius K.:                Wo fangen wir da an??? Schulter hat Sturm - Vielleicht Comeback

Rüdiger A.:              Physio wegen Knie - nur noch baggern

Jannes R. und Turbo J.:  Skier an den Füßen - Turnschuhe passen so nicht

Joscha D.:                Verklebte Faszie an der Niere - der Klassiker

Christian T.: Fieber - kann nicht mehr so lange

Jasper L.: Schulter - eingerostet

Davon lassen wir uns aber nicht aufhalten und kämpfen weiter!

 

Also jetzt schon mal Samstag den 17. Februar freihalten, denn wir brauchen auch eure Unterstützung!

 

Eure Mettenboys

Teile diesen Bericht auf:

  • Facebook
  • Google+
  • Twitter